1 Timothy: an administrative letter

Lyn Kidson

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

Abstract

Der Aufsatz geht von der Beobachtung aus, dass 1 Tim den hellenistischen Königsbriefen ähnelt, und untersucht, diese erweiternd, Gemeinsamkeiten zwischen 1 Tim und behördlichen Briefen des hellenistischen und römischen Ägypten. Zunächst werden die Schwierigkeiten der Klassifizierung des Genres und der Strukturanalyse thematisiert (I), gefolgt von dem Vorschlag, dass 1 Tim ein Brief in behördlich-administrativem Stil ist (II). Dieser Ansatz ermöglicht es, eine einheitliche Struktur zu identifizieren (III). Merkmale, die nicht in behördlichen Briefen zu finden sind, lassen sich dem Aufforderungsstil zuordnen, der Fiore zufolge in der griechisch-römischen Ermahnungsliteratur verwendet wird (IV). 1 Tim ist somit ein Brief administrativen Stils, der die frühe Kirche als organisatorische Einheit (V) widerspiegelt.
Original languageEnglish
Pages (from-to)97-116
Number of pages20
JournalEarly Christianity
Volume5
Issue number1
DOIs
Publication statusPublished - Mar 2014

Fingerprint Dive into the research topics of '1 Timothy: an administrative letter'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this