Leben mit Notwendigkeit

Translated title of the contribution: Live with necessity

Geneviève Lloyd

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterpeer-review

Abstract

Es ist nicht verwunderlich, dass das alte stoische Ideal vom "Leben in Übereintstimmung mit der Natur" in unserer Zeit leer klingt. Das viel gebrauchte und ebenso missbrauchte Konzept "des Natürlichen" scheint wenig viel verspechend, wenn es darum geht, eine gangbare oder gar eine kohärente 'praktische Philosophie' für die Gegenwart zu formulieren. Auch dort, wo man auf das Ideal zurückgriff, um dem Druck zu entgehen, immer wieder neu definieren zu müssen, was für uns Menschen 'natürlich' ist, scheint der stoische Gedanke der "Übereinstimmung mit der Natur" auf der anderen Seite einer jener Klüfte zu liegen, die uns von dem antiken Denken trennt, und zugleich wenig zu bieten, das unsere Hoffnungen stärkt oder uns mit unseren Verwundbarkeiten in unsicheren Zeiten versöhnt.
Translated title of the contributionLive with necessity
Original languageGerman
Title of host publicationZur Ethik der älteren Stoa
EditorsBarbara Guckes
Place of PublicationGöttingen, Germany
PublisherVandenhoek and Ruprecht
Pages123-141
Number of pages19
ISBN (Print)352530143X
Publication statusPublished - 2004

Fingerprint Dive into the research topics of 'Live with necessity'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this